Lade Veranstaltungen

Fernando Enns stellt in einer Vortragsveranstaltung am Freitag, dem 10. Februar 2023, um 19:00 Uhr die Frage, wie Christus heute angesichts des Krieges in der Ukraine und der vielen Kriege an verschiedensten Orten der Welt reagieren würde und was sich Jesus von uns, die seine Nachfolge ernst nehmen, wünscht.

Fernando Enns ist brasilianisch-deutscher Theologe und Professor an der Universität Hamburg und an der Freien Universität Amsterdam. Als Mitglied im Zentralausschuss des Ökumenischen Rats hält er Kontakte unter anderem zu den orthodoxen Christinnen und Christen sowohl in der Ukraine als auch in Russland. Seine Stimme wird weltweit gehört.

Das Gespräch mit ihm wird von Josef Freise moderiert.

Herzliche Einladung!